Zurück zur Übersicht | Reisestornoversicherung

Reisestornoversicherung

Reisestornoversicherung

HIGHLIGHTS


  • Ohne Selbstbehalt

  • Mit oder ohne Reiseabbruchschutz buchbar

  • Zahlreiche Zusatzleistungen

  • Greift bei

    • Absage des Studienplatz

    • Heimweh bei Minderjährigen

    • Trennung

    • Wiederholung einer Prüfung

    • Absage der Gasteltern

„Und wenn die Hölle zufriert! Ich fliege!“ Das haben schon viele gesagt. Aber der Teufel wurde schon im Schlittschuhgeschäft gesehen und manchmal hat das Leben einfach andere Pläne als du. Genau da kommt unsere Reisestornoversicherung ins Spiel. Die erstattet dir Stornokosten sowie die erhöhten Anreisekosten, wenn du deine Reise erst später antreten kannst – ohne Selbstbehalt!

Jipiieh! Ach nein, doch nicht.
Und während bei anderen wirklich erst die Hölle zufrieren muss, bis gezahlt wird, wissen wir ziemlich genau, wer bei euch den Edding für den Strich durch die Rechnung in der Hand hält. Deshalb greift unsere Reise-Stornoversicherung nicht nur bei Krankheit, sondern auch, wenn du eine Prüfung nicht bestanden hast oder wiederholen musst, die Zusage für einen Studienplatz platzt oder deine Gasteltern den Aufenthalt absagen.

Oder vielleicht besser anders.
Wäre unsere Reise-Stornoversicherung eine Hose, dann eine Jogginghose – passt immer. Denn wir erstatten dir auch noch vertraglich geschuldete Umbuchungsgebühren bis 30 EUR je Person und Objekt wenn du bis 42 Tage vor Reiseantritt umbuchst!

Ab-nach-Hause-Payback!
Wenn du früher nach Hause musst, ist das schon blöd genug. Deshalb ersetzen wir dir bereits gebuchte aber nicht genutzte Reiseleistungen wie Übernachtungen oder Touren. Und wenn du aus medizinischen Gründen vorzeitig oder später zurück musst, gibt’s auch noch die zusätzlichen Reisekosten zurück. Dann ist der Reisebrustbeutel für den nächsten Trip nicht ganz so leer.

Abschlussfristen für Stornoschutz:
Der Versicherungsschutz beginnt mit dem Abschluss des Versicherungsvertrages und endet mit Reiseantritt.
Der Versicherungsabschluss und die Prämienzahlung für Versicherungspakete mit Stornoschutz müssen am Tag der Reisebuchung bzw. bis spätestens 31 Tage vor Reiseantritt erfolgen.
Erfolgt der Versicherungsabschluss kürzer als 31 Tage vor dem Reiseantritt, ist ein Stornoschutz nur bei Versicherungsabschluss gleichzeitig mit oder spätestens 3 Tage nach Reisebuchung gegeben.
Bei Versicherungsabschluss nach Reisebuchung und kürzer als 31 Tage vor Reiseantritt sind nur Ereignisse versichert, welche sich ab dem 10. Tag nach Abschluss ereignen (Ausnahme: Unfall, Todesfall, Elementarereignis).

Alle Infos und Leistungen sowie genaue Infos zu den Abschlussfristen unserer Reise-Stornoversicherung findest du in unserer Leistungsübersicht, die du dir hier als PDF downloaden kannst. Das Ganze solltest du also bitte sorgfältig durchlesen.